Donnerstag, 13. August 2020

Hygieneregeln!

 Liebe PRG’er,


wir freuen uns euch mitteilen zu dürfen, dass die Corona-Regeln sich wie folgt geändert haben.


Als erstes bitten wir euch die angehängten offiziellen Regeln  des Senats und des LRV gründlich zu lesen.


Für die PRG gelten folgende Regelungen: 


  • Beim Betreten des Geländes muss der Anwesenheitszettel zwingend ausgefüllt werden. Dieser befindet sich auf dem Tresen und alle aufgeführten Punkte sind auszufüllen. Diese sind: Name/Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Anschrift, Datum und Uhrzeit der Anwesenheit. Der ausgefüllte Zettel ist vor dem Verlassen des Geländes in den roten Vorstandsbriefkasten im Kantinenvorraum zu werfen. 

  • Die allgemeingültigen Hygiene- und Abstandangsregelungen (mindestens 1,5 m) sind einzuhalten.

  • MNS (Mund-Nasen-Schutzmaske) muss im Gebäude immer getragen werden. Dazu zählt auch die Bootshalle. Auch außerhalb von Räumlichkeiten ist ein MNS zu tragen, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

  • Die Benutzung der Küche und die Zubereitung von Speisen ist weiterhin untersagt.

  • Die Benutzung der Duschen ist in der PRG aus organisatorischen Gründen untersagt.

  • Die Toiletten dürfen benutzt werden und müssen anschließend mit dem im Toilettenraum vorhandenen Desinfektionsmittel desinfiziert werden. Die Fenster und Türen der Toilettenräume sind immer geöffnet zu halten, damit eine gute Durchlüftung gewährleistet ist.

  • Alle in Anspruch genommenen Gegenstände wie Stühle, Tische, Türklinken, etc müssen nach der Benutzung desinfiziert werden. Desinfektionsmittel befindet sich an der Außendusche, in den Umkleideräumen und auf dem Tresen. 

  • Keine Selbstbedienung am Getränkekühlschrank . Es dürfen keine Gläser benutzt werden. Getränke werden von autorisierten Personen ausgegeben. Diese sind ausschließlich Angelika, Andreas und Anna.


Wir bitten euch, all diese Punkte gewissenhaft einzuhalten, damit wir das Gelände nicht wieder sperren müssen.


Bis auf weiteres könnt ihr auch eure eigenen Getränke auf dem Grundstück verzehren, wenn niemand für die Ausgabe da ist.


Die Nutzung der Ruderboote ist weiterhin mit Angelika oder Anna abzusprechen.


Alle Veranstaltungen sind bis auf weiteres abgesagt.



Mit sportlichen Grüßen,

der Vorstand


Nutzungs- und Hygienegrundkonzept zur Durchführung des Ruderns als Mannschaftssport unter den aktuellen Corona-Bedingungen

Keine Kommentare:

Kommentar posten