Dienstag, 20. Juli 2021

Aktuelles

Liebe PRGer,


wir freuen uns euch heute erneut mitteilen zu können, dass der Senat die Kontaktbeschränkungen weiter gelockert hat.

Ab Samstag, den 10. Juli 2021 ist es wieder erlaubt sich unter Einhaltung der AHA-Regeln in unseren Räumlichkeiten aufzuhalten. Außerdem ist es bei Unterschreitung der 1,5m Mindestabstand ausreichend eine medizinische Maske zu tragen.

Auch die Umkleideräume können wieder uneingeschränkt genutzt werden.

Bitte denkt beim Aufenthalt im Gebäude an das regelmäßige Lüften.

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

Freitag, 28. Mai 2021

Hygieneregeln!

Liebe PRG’er,

hier nun die aktuellen Vorgaben für unseren Verein. Leider müssen wir euch mitteilen, dass sich seit Februar nicht viel verändert hat.
Für die PRG gelten nun folgende Regelungen:

  • Bei Krankheitssymptomen (Erkältung o.Ä.) bleibt bitte Zuhause.
  • Nach dem Betreten des Vereins sind die Hände zu desinfizieren oder gründlich mit Seife zu waschen. Desinfektionsmittel sind vorhanden.
  • Die aktuellen Verordnungen des Berliner Senats müssen beachtet werden:https://www.berlin.de/corona/massnahmen/verordnung/
  • Vor dem Verlassen des Geländes muss der Anwesenheitszettel zwingend ausgefüllt werden. Dieser befindet sich auf dem Tresen und alle aufgeführten Punkte sind zu beschreiben. Diese sind: Name/Vorname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Anschrift, Datum und Uhrzeit der Anwesenheit. Der Zettel ist in den roten Vorstandsbriefkasten im Vorraum zu werfen.
  • Die allgemeingültigen Hygiene- und Abstandsregelungen (1,5 m) sind einzuhalten.
  • Bei Unterschreitung des Mindestabstandes ist eine FFP-2 Maske zu tragen.
  • In den Vereinsgebäuden muss die FFP-2 Maske immer getragen werden. Dazu zählt auch die Bootshalle.
  • Die Benutzung der Küche, Duschen und Umkleiden ist untersagt.
  • Die Toiletten dürfen benutzt werden und müssen anschließend mit dem im Toilettenraum vorhandenen Desinfektionsmittel desinfiziert werden.
  • Selbstbedienung am Kühlschrank ist untersagt. Es dürfen keine Gläser benutzt werden. Getränke werden ausschließlich von Vorstandsmitgliedern und Andreas für To-Go ausgegeben.
  • Nach § 19 Abs. 1 Nr. 5 der Zweiten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (2. SARS-CoV-2-InfSchMV) in der Fassung vom 14.05.2021 ist nunmehr wieder die Sportausübung für Gruppen von maximal zehn Personen älter als 14 Jahre im Freien, die sämtlich nachweislich im Sinne von § 6b der Verordnung negativ getestet worden sind, auch ohne Einhaltung von Abstandsregeln zulässig.
  • Für die Steuerleute besteht FFP-2 Maskenpflicht.
  • Zwingend notwendige Instandhaltungsarbeiten an Haus und Grundstück sind zulässig, sofern vom Vorstand genehmigt.
  • Sonnenbaden o.Ä. ist generell bis auf weiteres nicht erlaubt.


Die Nutzung der Ruderboote ist weiterhin mit Angelika oder Anna abzusprechen.

Bleibt gesund, haltet Abstand. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Es grüßt euch Euer Vorstand
Conny, Frank, Bartosz, Angelika, Anna, Jörg und Oskar

Montag, 9. März 2020